Adresse und Kontakt

ISL, Rosemarie Schmidt
Leipziger Straße 5
04425 Taucha

Telefon/Fax: 034298 49100

E-Mail:
Internet: www.zahlenbrei.de

Team Taucha

Das Team des ISL in Taucha, Kathleen Wünsch(links) und Rosemarie Schmidt.

Herzlich willkommen im Institut für Lernhilfe in Taucha

Leitung

Rosemarie Schmidt, Fachkraft für LRS und Dyskalkulie, Heilpädagogin

Wir suchen Lehrkräfte im Bereich Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche! Bitte melden Sie sich bei Rosemarie Schmidt.

Im Institut für Lernhilfe Taucha arbeiten die Lehrkräfte und Lerntherapeuten mit Kindern und Jugendlichen, die auf Grund ihrer Rechenschwäche oder Legasthenie in ihrer Lernbiografie gefährdet sind. Diesen Schülern zu helfen bzw. ihnen eine prognostisch bessere Schullaufbahn zu gewährleisten, ist das Ziel des Instituts für Lernhilfe in Taucha.

Ansicht des Gebäudes

Im Vordergrund steht dabei eine systemische Analyse, von der abgeleitet die Förderziele Legasthenie und Dyskalkulie definiert werden und ein individueller Förderplan erstellt werden kann. Dabei werden je nach Bedarf die Schulen in Taucha in den Förderplan Dyskalkulie/Rechenschwäche bzw. Legasthenie einbezogen.

Das Institut bietet für die Schulen im Rahmen von SCHILF in Taucha Vorträge zur Lehrerweiterbildung Dyskalkulie/Rechenschwäche - Hintergründe, Erkennen, Fördern; Legasthenie - Hintergründe, Erkennen, Fördern sowie Wahrnehmungsstörungen im Vorschul- und Grundschulalter an.

Alle Lehrkräfte und Förderlehrer sowie Lerntherapeuten im Institut für Lernhilfe in Taucha sind für die Problematik Dyskalkulie/Rechenschwäche und Legasthenie speziell ausgebildet und können eine mehrjährige praktische Erfahrung in der Diagnose und Therapie der Dyskalkulie/Rechenschwäche bzw. Legasthenie in Taucha vorweisen.